Fußball

Björn Kiesewetter
fussball [at] vfl-rethwisch [dot] de

Ü-40 Fußballer gesucht!

Für unseren aktuellen Kader suchen wir, die Ü-40 Mannschaft des VfL Rethwisch, Fußballer ab einem Alter von 36 Jahren.

Wenn du Lust hast in einem netten Team zu kicken und uns sportlich unterstützen möchtest, würden wir uns freuen, dich am Mittwoch, den 29.05.19 und/oder 05.06.19 um 18.45 Uhr auf dem Sportplatz in Rethwisch, Buchrader Weg 2 begrüßen zu können. Trainingsstart nach der Sommerpause ist am Mittwoch, den 24.07.19 um 18.45 Uhr.

Komm einfach vorbei oder melde Dich für weitere Infos bei:

Norbert Lange (Trainer), Tel: 0174 9025730
Ronny Bendin, Tel: 01577 2067756 oder
Björn Kiesewetter, Tel: 01577 9221140

Aktuelles aus der Sparte

26.05.2016 09:03:14

E1 – SG Meddewade / Rethwisch

2 Spiele lagen in der vergangenen Woche an, in der Sieg und Niederlage so nah bei einander waren. SG Meddewade / Rethwisch : TSV Bargteheide IV 5:8 SV Timmerhorn - Bünningstedt : SG Meddewade / Rethwisch 1:10 Am ...

Weiterlesen …

23.05.2016 17:55:38

Hanse Cup 2016

Einen grandiosen Tag erlebten unser Jungs beim Hanse Cup 2016. Mit insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften war es eines unser größten Turniere an dem wir teilnahmen. Nach der Vorrunde die wir als Gruppenerster ...

Weiterlesen …

23.05.2016 17:48:11

Serengeti Park in Hodenhagen

Heute kommt mal kein Spielbericht sondern eine Info über einen wunderschönen Tag. Auf Einladung des Serengeti Park in Hodenhagen, unserem neuen Trikotsponsor machten sich ca.50 Spieler, Geschwister und Eltern auf den ...

Weiterlesen …

08.05.2016 21:36:13

Neues von der F1

Am Freitag den 22 April trafen sich unsere Jungs und die Mannschaft vom VfL Oldesloe in Rethwisch zum Rückspiel der diesjährigen Spielrunde. Wie immer in der letzten Zeit war Oldesloe der gewohnt unangenehme Gegner. Aber ...

Weiterlesen …

08.05.2016 21:14:20

Neues von der E1 - SG Meddewade / Rethwisch

Am 22.04.2016 hatten wir den Bargfelder SV I bei uns in Rethwisch zu Gast. Die Bargfelder waren in der ersten Halbzeit von Anfang an sehr stark und es Stand schnell 0:3. Dies wollten unsere Jungs nicht auf sich sitzen lassen ...

Weiterlesen …